Julia Hanebuth wird Programmleiterin Standort-Aufbau

Julia wechselt zum 1. Juli aus der Otto Group zu HF. Sie verantwortet das Programm NEON

Mit dem Programm NEON, für das der Aufsichtsrat der Hermes Fulfilment am Donnerstag vergangener Woche seine Zustimmung erteilte, unterstützt Hermes Fulfilment die ambitionierten Marktziele der beiden Handelsplattformen OTTO und Mytoys bestmöglich und investiert hierzu in den kommenden drei Jahren massiv in hochmoderne Logistikprozesse und -technologien. Der Standort in Gernsheim (Hessen) wird erheblich ausgebaut, der in Ilowa (Polen) neu aufgebaut. Beide Standorte werden kombiniert gesteuert werden.
In diesem Zusammenhang wechselt Julia Hanebuth (41) zum 1. Juli 2021 als Programmleiterin Standort-Aufbau (BL) von der Otto Group zu HF. Julia wird das Programm NEON verantworten und in diesem Rahmen während der Projektphase auch Geschäftsführerin der Gernsheim GmbH.
 
Kevin: „Äußerst erfahren und hochkompetent“
„Mit Julia gewinnen wir eine äußerst erfahrene und hochkompetente Kollegin“ sagt Kevin Kufs, CEO der HF. „Mit ihrem Team wird sie eins der zentralen und zukunftweisenden Programme der HF verantworten. Ich wünsche ihr einen guten Start bei HF und den bestmöglichen Erfolg.“ Julia war Ende 2017 in die Otto Group eingetreten. Dort arbeitete sie zunächst als Bereichsleiterin in der Konzernstrategie. Die Rolle als Programmleiterin für ein neues Paketlogistikzentrum von OTTO hatte sie seit Anfang 2019 inne.
Julia ist Diplom-Kauffrau und arbeitete zuvor über 15 Jahre in verschiedenen großen Projekten und Programmen in der Telekommunikationsbranche, sowohl in der Strategieberatung bei Oliver Wyman und der Boston Consulting Group als auch in der Industrie bei Vodafone und Kabel Deutschland in Europa und im mittleren Osten.


„Ich freue mich sehr auf die bevorstehenden Aufgaben und darauf, die Handelsplattformen OTTO und mytoys zu befähigen, marktfähige Logistikleistungen anzubieten. Erstmals wollen wir als einen ersten Schritt in eine echte Netzwerk-Logistik zwei voll integrierte Standorte aufbauen und ab 2023/24 betreiben.“
Wir wünschen Julia einen guten Start bei HF und gutes Gelingen bei allen anstehenden Aufgaben!

« Zurück

Komm in unser Team!